Project description only available in German
Diese von der Triodos Bank finanzierte Photovoltaikanlage mit ca. 4 MWp Leistung liegt in Wachstedt in Nord-Thüringen. Mit der Anlage wird ein seit 20 Jahren brachliegendes, ehemaliges Militärgelände in zweifacher Weise ökologisch und nachhaltig sinnvoll umgenutzt. Nicht nur sauberer Strom kann jetzt gewonnen werden; für den Bau der PV-Anlage wurde auch die Flächenversiegelung entfernt und ein auf dem Gelände liegender Teich konnte nach der Reinigung als Biotop erhalten werden. Das Solarkraftwerk der Green City Energy Service GmbH & Co. Solarpark Wachstedt KG ist seit Ende 2011 aktiv. Es speist Strom für 1.500 Haushalte in das öffentliche Stromnetz ein. Damit können rund 2.568 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen vermieden werden.

Die Anlage in Wachstedt gehört zum 19. Bürger-Solarpark, den Green City Energy initiiert und mit Hilfe von Anlegerinnen und Anlegern aufgebaut hat.